DK42A (L,S)

E-Mail
3900W-400V Drehstrom



Wassergekühlter Motor

bis Bohrdurchmesser 450mm

Neu mit Tragegriff
Beschreibung

Ölbadgetriebe
Überlastkupplung
strahlwassergeschützt IP 55
Motor thermisch geschützt
sehr leistungsstark
leiser Motor

Technische Daten:        
Typ   DK 42 A DK 42 AS DK 42 AL
Nennleistung W 3900 3900 3900
Abgabeleistung W 3000 3000 3000
Drehzahlen 1/min 160/340/510 240/505/760 140/300/440
Gesamtlänge mm 540 540 540
Gewicht kg 19 19 19
Bohr in Beton ca. mm 70 - 400 50 - 300 90 - 450
Werkzeugaufnahme   1 1/4" 1 1/4" 1 1/4"
Schutzart EN 60529   IP 55 IP 55 IP 55
Fußbefestigung   4xM8 mit Nut 10 breit

 

Mit der DK 42 A hat WEKA die erfolgreiche Serie von professionellen Diamant-Kernbohrmaschinen bis zum Bohrdurchmesser von 400 mm erweitert.
Konsequent wurde dabei die Idee verwirklicht, einen robusten, superstarken Drehstrommotor mit einem entsprechenden Leistungsgetriebe in ein stabiles Aluminiumgehäuse zu packen, und dabei ein optimales Leistungsgewicht zu erzielen.

Die Vorteile der DK 42 A liegen auf der Hand:

3-Gang Schaltgetriebe - sehr steifes Getriebe mit weitem Bohrbereich. Günstige Anpassung von Drehzahl und Drehmoment an den jeweiligen Bohrdurchmesser.

Ölbadschmierung - verleiht dem Getriebe eine hohe Lebensdauer neben einem hervorragenden Wirkungsgrad.

Überlastkupplung - schützt Mensch, Maschine und Werkzeug vor hohen mechanischen Überlastungen.

Drehstrommotor - Äußerst robuster, geschlossener und wartungsarmer Motor. Da er keine rotierenden Wicklungen enthält, ist er sehr langlebig. Die relativ niedrige Motordrehzahl verursacht nur geringe Laufgeräusche. Der Drehzahlabfall bei Belastung ist äußerst gering.

Motorschutz - durch thermische Schutzschalter in der Statorwicklung. Dadurch wird die Motorwicklung direkt geschützt, d.h. der Motorschutz ist nicht nur bei Überlastung, sondern auch bei unsymmetrischer Netzspannung und Phasenausfall wirksam.

Wasserkühlung - Der Motor wird durch wird durch eine von WEKA patentierte Wasserkühlung optimal gekühlt.
Dabei durchströmt das Kühlwasser kontrolliert den aus Motorgehäuse und Gehäusehülse gebildeten Kühlkanal. Durch diese Anordnung ist der elektrische Teil von der Kühlung völlig getrennt und damit die elektrische Sicherheit gewährleistet.

Metallgehäuse - Durch das Vollaluminiumgehäuse ist die DK 42 A robust und für den professionellen Einsatz bestens gerüstet.

Die DK 42 A wird durch zwei Taster im Klemmkasten der Maschine ein- und ausgeschaltet. Der Laststrom wird dabei von einem im Steckergehäuse montierten Leistungsschütz geschaltet. Durch diese Anordnung wird ein langlebiges und einwandfreies Schaltverhalten, sowie die nach EN 60204 geforderte Unterspannungsschutzeinrichtung gewährleistet.
Ein im Stecker integrierter Phasenwender ermöglicht problemlos die korrekte
Drehrichtungseinstellung.
 

Die DK 42 A entspricht der Schutzart IP 55 nach EN 60 529, d.h. bei bestimmungsgemäßem Gebrauch kann kein Wasser in die Maschine eindringen. Daher ist es auch möglich, ohne weitere Vorkehrungen vertikal nach oben zu bohren (Überkopfbohren).

Die DK 42 A entspricht den einschlägigen europäischen Richtlinien.

 

 

deutsche pornos deutsche sexfilme deutsche pornofilme